Rüdiger Schwenk

BILDHAUER

Geboren 1961, Abitur, Steinbildhauerausbildung, danach Eigenstudium in Kunstgeschichte und umfangreicher Techniken in der Formgestaltung. Atelier und Werkstatt auf der Schwäbischen Alb, Laichingen.

„Es folgten Jahre des wachsenden Berührtseins und Berührens alldessen, was ich sehen und empfinden kann; bei mir und bei dem mich Umgebenden. Dieser Wahrnehmungsbereich ist sehr weit und sehr reich. Meine Werke thematisieren die realistische Übertragung der menschlichen Gestalt, die Schöpfungsvielfalt, sowie die Umsetzung gespürter Inhalte in die Verbindung von bekannter Formen und die den Blick weiterführende, neue Formverläufe. Bearbeitete Materialien sind Stein, Holz und Bronze.“

„Jeder, der spürt, welche große Kraft, Zartheit und Schönheit, im freien schöpferischen Werk erscheinen kann, kennt dieses: daß gerade beim intensivsten, hingebungsvollsten Arbeiten mit den eigenen Händen etwas Neues sich formt, erscheint und dann da ist: als ein großes Geschenk, frei und strahlend! Deshalb bin ich Bildhauer, aus Liebe.“

Rüdiger Schwenk

 

Einzelausstellungen: 

2008  Galerie Fiedrowicz, Berlin
2010  Tai Chi Zentrum Heber, Neu-Ulm
2011  Kunstraum, Laichingen
2011  Sparkasse Ulm/Laichingen
2011/2012  Galerie Eppli, Stuttgart
2012  Stadthaus Ulm
2013  Galerie Strassacker, Süssen
2013  Ev. Diakonissenanstalt Stuttgart
2013 Aufnahme in die Edition Strassacker "Exclusive Bronzekunst"
2013 AFF internationale Kunstausstellung (1. Preis bei den Skulpturen) 

Gemeinschaftsausstellungen:

2012  Stadthaus, Ulm
2012  Galerie Strassacker, Süssen
2013  AFF-Internationale Kunstausstellung, Ulm
2011  Audiovisuelles Künstlerporträt Rüdiger Schwenk, DVD v. G. Rennertz ,Architekt,Ulm
2012 Aufnahme als Bildhauer in die Edition Strassacker

4 Erstpreise bei Ausschreibungen für Aufträge im öffentlichen Bereich. Skulpturen und Brunnen, Reichenbach, Deggingen, Aichelberg, Uhingen-Baiereck


Flyer Stgt. 
Einladung pdf.
Begleitschreiben